Familienfarm in Südböhmen

Fotky z farmy

FARMA U LESA ist eine Familienfarm, die sich im südböhmischen Dorf Sudoměřice u Bechyně befindet. Die Farm beschäftigt sich vorwiegend mit landwirtschaftlicher Tätigkeit – Broilermast, Verkauf der Legehennen und –puten, Zucht von Schlachtrind Aberdeen Angus, mit der Pferdestallung. In der Farm treiben wir Agrotourismus, Pferde- und Reiterdressur und vom Sommer 2009 auch die Unterkunft auf dem Landsgut. In der Farm haben ihr Heim auch einige kleine Tiere wie zum Beispiel ein Paar der Zuchtlamas (zur Zeit mit einem Jungen), Hunde, Papageien, Böcklein, Lämer, Zierhennen und –enten gefunden. Wir wirtschaften auf fünfzig Hektar Weiden und zwanzig Hektar Wiesen. Mehr Informationen über einzelne Tätigkeiten finden Sie auf diesen Webseiten. Wir begrüssen Sie sehr gern in unserer Farm.

Gegenwart der Farm

Die Farm entstand in nächster Nähe des ursprünglichen Gutes der Familie Šonka. Das Gut ist zur Zeit teilweise rekonstruiert, in einem Teil leben wir und ein Teil dient als Pension. Im nächsten Jahr rechnen wir noch mit dem Aufbau von zwei luxuriösen Appartements im Bauernstil. Farma u lesa wurde im Jahre 1992 gegründet, wenn die ersten zwei Hallen für Broilermast mit der Kapazität von 50 tsnd. Stück ganz neu aufgebaut wurden. Im Jahre 1995 wurden die dritte Halle und nachfolgend im Jahre 1997 die vierte aufgebaut. Die Gesamtkapazität beträgt zur Zeit 110 tsnd. Stück.

mehr Informationen...

Unterkunft auf dem Gut

Die Unterkunft entstand durch die Rekonstruktion der ursprünglichen Wirtschaftsgebäude. Zur Zeit stehen 2 große Zimmer mit 20 Betten (5 + 5 Etagenbetten) zur Verfügung. Jedes Zimmer hat eigenes Bad mit Dusche und Toilette. Den Gästen steht Gesellschaftsraum mit Küche zur Verfügung. Zur Unterkunft gehören auch überdachter Außensitz und ein großer Grill. Für unsere Klienten bieten wir Aufbewahrung der Fahrräder, Motorräder, usw. in dem verschlißbaren Gutteil an. Autos parken direkt vor dem Gebäude.

mehr Informationen...